Tierpsychologische Beratung

 

Als ausgebildete Tierpsychologin und Sachverständige gebe ich Ihnen Hilfestellungen, wenn Ihr Hund unangebrachtes Verhalten zeigt.

Durch genaues Analysieren des Verhaltens kann ich Ihnen aufzeigen, durch welche Änderungen im Verhalten des Menschen die Verhaltensauffälligkeiten der Tiere korrigiert werden können. Meine Kenntnisse der Ethologie (biologische Studie des Tierverhaltens) sowie der Mechanismen der Verhaltensformung durch Lernen (=Konditionierung) helfen mir bei der praktischen Arbeit. 

Neben der tierpsychologischen Beratung biete ich Ihnen die Einbeziehung eines wissenschaftlich fundierten Beziehungstests für Hundehalter an (mensch-hund-check.com).

Es reicht oft nicht aus, nur das Hundeverhalten zu analysieren, und die eigene Mensch-Hund-Beziehung unreflektiert zu lassen.

Wie gut passen mein Hund und ich zusammen? Der Mensch-Hund-Check kann dabei helfen. Sprechen Sie mich bei Interesse bitte bei der Terminvereinbarung darauf an.

Weitere Infos finden Sie hier: www.mensch-hund-check.com

 

Ob mit oder ohne den Mensch-Hund-Check, die individuelle Verhaltenstherapie setzt an bei:

- Aggression gegenüber bestimmten Menschen/Hunden

- Angst bzw. allgemeine Unsicherheit

- Trennungsangst

- ungestümes Verhalten/Hyperaktivität

- zu häufiges Bellen

- Verhalten, das zu verstehen und zu behandeln Sie kompetente Hilfe benötigen?

Zur Verhaltenstherapie gehört folgendes:

Hausbesuch/ Erstgespräch und Aufnahme aller notwendigen Daten für eine umfassende Diagnosestellung sowie Erstellung eines Trainingsplans.

Der Hausbesuch/Erstgespräch dauert in der Regel 1-2 Stunden. Bereits beim Erstgespräch erhalten Sie wertvolle Tipps und Verbesserungsvorschläge.

Nach unserem Erstgespräch erstelle ich einen ausführlichen Therapieplan, in dem Sie alles finden, was Ihnen helfen soll, weiterhin selbstständig mit Ihrem Hund zu arbeiten.

Kosten: Stundensatz 49 EUR zuzüglich 5 EUR Anfahrtpauschale.

Sie erhalten eine Rechnung, die Sie zusammen mit Ihrer Steuererklärung unter "Haushaltsnahe Dienstleistungen" einreichen können.